Ruhestand? Späte Freiheit! Interview mit Dr. Klaus Vogler

Ein Strubbelkopf von vier Jahren streift durch den verwilderten Park und klettert ​über die Ruinen einer ​zerbombten Villa​. ​Zehn Jahre nach dem Krieg ​hat Klaus mit Eltern und Geschwistern i​n Magdeburg eine neue Heimat gefunden - i​m Küchen​trakt des Stadtfelder Schlosses, d​er ​wie durch ein Wunder unversehrt ​​​blieb.

Der neugierige Knirps mit den zer​schrammten Knien liebt Pflanzen, Tiere und vor allem seine Mama, der er viel verdankt. 

Mehr als sechzig Jahre später schaut er auf seine bewegte Vergangenheit zurück und wirft einen optimistischen Blick in die Zukunft. Den verwilderten Garten, in dem er als Kind Kaninchen und Meerschweinchen hielt, hat Klaus Vogler in ein Paradies verwandelt. 

Im Interview erzählt er uns von seinem Leben, den Menschen, denen er dankbar ist, und den Dingen, die ihn begeistern.

Der promovierte Biologe und Zytologe sitzt auch im "Ruhestand" noch am Mikrokop seiner alten Klinik und lernt Fachkräfte an. In Teilzeit, weil er Freiraum will für die drei Dinge, die ihm am meisten am Herzen liegen: Die Musik, seine Galerie und seinen ​​bezaubernden Garten, den er mehrmals im Jahr für die Magdeburger öffnet. ​Ehrenamtlich und kostenfrei für die ​Garten- und Kunstliebhaber - was für ein Geschenk.

Tipp:

Falls du einen Besuch in Magdeburg planst, schau vorher auf die Website der Stadtfelder Schlossküche​, ​​ob der ​​"Schlossherr" ​gerade Galerie und Garten öffnet. ​

​​Hier siehst du ​​unser Interview mit einem Menschen, der viel Schönes, aber auch Schweres erlebt hat. Dr. Klaus Vogler ​verrät seine ganz persönlichen Einsichten, wie er seinen "Ruhestand" in ​eine ​erfüllte Zeit der späten Freiheit ​verwandelt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

​​Manchen M​ännern und Frauen ​fällt der Einstieg in ​die nachberufliche Phase jedoch schwer. ​Besonders solchen Menschen, die sich bisher vor allem durch den Beruf definiert haben. Wenn ​es dir so geht oder du einen ​Betroffenen kennst​​, kann dir, ihm oder ihr vielleicht unser Online Selbstcoaching-Programm Abenteuer Ruhestand​ helfen.
W​ie wäre es, die ​Jahre nach dem Beruf ​nicht als RuheSTAND ​zu erleben, sondern ​als späte Freiheit? Für all das, was dir am Herzen liegt. 

Lass es dir gut gehen!
Christine

Christine Radomsky

Träumst Du von einem Neuanfang im Job? Dr. Christine Radomsky begleitet Fachexperten und Führungskräfte 50plus zu ihrem erfolgreichen beruflichen Neustart. Tiefe und späte berufliche Umbrüche kennt sie aus eigenem Erleben: Von der Physikerin zur Softwareentwicklerin und Validiererin, von der Teamleiterin zum Coach. Sie ist Spezialistin für Selbstführung und lebenslange Persönlichkeitsentwicklung. Für lebenserfahrene Menschen im beruflichen Umbruch, die in einer Welt schnellen Wandels erfüllter leben wollen, leitet sie Online-Workshops - gemeinsam mit ihrem Partner Dr. Michael Radomsky. Auf ihrem SinnCoach-Blog unter alcudina.de/sinncoach_blog teilt sie Anregungen für lebenslange persönliche Entwicklung und ein sinnerfülltes Leben.

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen

Nur mit Cookies kann diese Seite optimal funktionieren und dargestellt werden. Wir empfehlen deshalb, Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen