Category Archives for Sinn – Mensch – Gemeinschaft

Sprich mit mir. Warum Zuhören mächtiger ist als Reden. #deutschlandspricht

​Das Shirt klebt am Körper, der Ventilator quirlt heiße Luft und d​as ​Wasser im Glas ​verdunstet ​kurz nach dem Einschenken​​. ​Obwohl ​mich die tropischen Tage und Nächte ​ in Europa stöhnen lassen​, liebe ich sie. Warum? Die Hundstage ​liefern ein gemeinsames Thema, bei dem ausnahmsweise fast alle einer Meinung sind. Und auch wenn nicht, lässt […]

weiter lesen

Meine Seele hat es eilig

​​Manchmal springt mich ein Bild, ein​e Melodie, ein Text an und ​krallt sich direkt ins Herz. Dann ​färbt sich der Tag mit ​verrückten Farben​. ​Dann spüre ich, wie die ​kühle Luft in meine Lungen dringt und das Blut in den Schläfen klopft. ​Dann merke ich wieder ​mit allen Fasern, ​dass ich lebe. Kennst du das?  ​Ein […]

weiter lesen

„Ping“ ans Herz. Wie wir auf Seite 1 bei Google landeten – aus Versehen.

​Michael reibt sich die Augen und starrt auf den Bildschirm. Schau mal, sagt er. Die Kurve weist steil nach oben. So lange haben wir davon geträumt, doch nun ​passiert es. ​Die Besucherzahl auf unserer Website explodiert gerade – auf das Zwanzigfache in einer Woche. Wahnsinn. Das hatten wir noch nie. Hat sich das Analysetool geirrt? ​Wir […]

weiter lesen

Ruhestand? Späte Freiheit! Interview mit Dr. Klaus Vogler

Ein Strubbelkopf von vier Jahren streift durch den verwilderten Park und klettert ​über die Ruinen einer ​zerbombten Villa​. ​Zehn Jahre nach dem Krieg ​hat Klaus mit Eltern und Geschwistern i​n Magdeburg eine neue Heimat gefunden – i​m Küchen​trakt des Stadtfelder Schlosses, d​er ​wie durch ein Wunder unversehrt ​​​blieb.Der neugierige Knirps mit den zer​schrammten Knien liebt […]

weiter lesen

Altersstereotype: Was wir gewinnen, wenn wir uns von ihnen lösen

Wie geht es dir, wenn du an deinen nächsten Geburtstag denkst? Freust du dich darauf, verdrängst du das Datum oder ist dir etwas mulmig zumute? Vielleicht wird es ja sogar ein runder? 50, 60, 70, … – viele reife Menschen packt leichte Panik, wenn wieder ein ​Ziffernwechsel in der Dezimale ansteht. ​Doch warum eigentlich?Unlängst kreuzten […]

weiter lesen

Weihnachten im Krieg: Ännchen von Tharau

Der Nordostwind pfeift über d​ie Anhöhe, winzige ​Schneekristalle schneiden ins Gesicht. Am Weihnachtsabend 1943 liegt ein junger Leutnant mit seinen Kameraden in einem Schützengraben bei Kiew. Ein trockener Husten schüttelt ihn; ​der Frost beißt in Nase​, Fingerspitzen und Zehen​.Noch vor wenigen Monaten lebte er in einer anderen Welt. Gerade ​zwanzig geworden, hatte er die Lehrerbildungsanstalt […]

weiter lesen
1 2 3 5

Nur mit Cookies kann diese Seite optimal funktionieren und dargestellt werden. Wir empfehlen deshalb, Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen