Alle Veröffentlichungen von Christine Radomsky

Kontrollverlust in der Pandemie: Wer steuert dein Leben?

Kontrollverlust: Wer steuert dein Leben in der Pandemie?  Unlängst sagte meine Freundin Anna am Telefon: „Manchmal fühle ich mich so leer. Dann ist mein Kopf wie ein Ballon, aber darin herrscht Leere. Verdammte Pandemie.“ Ich knurrte zustimmend und hörte weiter zu. Vor ein paar Monaten hätte ich vielleicht noch einen Tipp angebracht. Doch inzwischen mag auch […]

weiter lesen

Jobkrise: Was brennt dir auf der Seele?

Bettinas Albtraum  Bettina zuckt zusammen und erwacht schweißgebadet. Da war er wieder: dieser Albtraum, in dem sie den Boden unter den Füßen verliert und in einen Abgrund stürzt. Tagsüber kann sie ihre Sorgen meist weglächeln. Sie hat ja auch genügend zu tun – auf Arbeit und mit ihren beiden Kindern. Obwohl … Nein, das mit […]

weiter lesen

Bye-bye, Home-Office? Sechs Fallen bei der Rückkehr ins Unternehmen

Die Politik hat die Corona-Maßnahmen gelockert. Wer mag, sitzt abends zu zweit beim Lieblings-Italiener und beißt herzhaft in die Pizza​. Andere trauen sich wieder ins Fitness-Studio oder treffen sich mit Freunden. Schulen und KITAS öffnen ihre Türen, was vielen Familien eine Last von den Schultern nimmt. Auch in den Unternehmen, die viele ihrer Mitarbeitenden ins […]

weiter lesen

Was uns hoffen lässt

Liebe Leserin, lieber Leser,  die Nachrichten drücken dir aufs Herz. Wohin du auch schaust, was du auch hörst – die verstörenden Bilder und Nachrichten kannst du nicht mehr fassen. Du versuchst, ruhig zu bleiben. Doch auf leisen Sohlen schleicht sich manchmal ein Gefühl von Panik an.Uns beiden geht es auch so. Und vielen Milliarden Menschen […]

weiter lesen

Warum Vertrauen und Digitalisierung Geschwister sein sollten

Kennst du das? Von den unzähligen Augenblicken deines Lebens poppt manchmal eine Episode auf, die sich irgendwann ​in dich eingegraben hat. Und du spürst – hier hast du einen Hauch Geschichte erlebt.  So geht mir das mit der Digitalisierung. Denn bereits Anfang der Neunziger habe ich Computer programmiert. Hast du Lust zu einer Reise mit der […]

weiter lesen

Mut finden ohne Worte

An einem hitzeflimmernden Juniabend treffe ich Mara, eine Freundin aus früheren Jahren.​ Ich erschrecke: Die sonst so fröhliche Frau hat dunkle Augenringe und lächelt matt. ​”Wie geht’s dir, Mara?””Geht so. Willst du das wirklich wissen?””Ja.” ​Mara erzählt “Bei uns auf Arbeit wird mal wieder umstrukturiert. Entlassungen soll es keine geben, doch ob das stimmt? Das […]

weiter lesen
1 2 3 18